Wir und 1600 Hunde: Ein normaler Sonntag halt

Wir und 1600 Hunde: Ein nicht ganz normaler Sonntag

Passend zum heutigen Welthundetag organisiert die Event- und Marketingagentur atw am letzten Sonntag die erste Hamburger Hundemesse bei Auto Wichert in Altona. Da wir ja auch stolze Eltern von zwei Vierbeinern sind, nahmen wir diese Gelegenheit wahr und unternahmen einen kleinen Sonntagsausflug nach Altona. Wie wir die erste Hamburger Hundemesse erlebt haben und was es alles zu erkunden gab, seid gespannt!

Okay, mit etwas Skepsis traten wir die Fahrt mit unseren Hunden Jimmy & Jacky im Kofferraum nach Altona an. Was erwartet uns? Ist ein Spaziergang an der Alster bei dem sonnigen Wetter nicht besser? Ist überhaupt was los? Gerade die letzte Frage wurde noch vor unserer Ankunft durch den Anruf einer Bekannten beantwortet: “ Parkt bloß weit weg! Es ist super voll! Auch unsere anderen Fragen sollten schnell pro Hundemesse beantwortet werden.

Bellender Beifall für die Hamburger Hundemesse

Auf der ersten Hamburger Hundemesse zeigten rund 60 Austeller von 10 bis 17 Uhr ihre Produkte oder Dienstleistungen. Die kleinen, großen und sehr großen Vierbeiner und ihre Zweibeiner bekamen alles geboten was das Hundeherz (manchmal auch das Herz des Herrchens) begehrt. Hundeschulen, Hersteller von Ultraschallzahnbürsten für Hunde, Physiotherapiepraxen, Halsbänder und Leinen, Futterhersteller etc.

Der größte Andrang war sicherlich bei dem Stand von Furbo, die zur Markteinführung in Deutschland ihre Hundekamera vorgestellt haben. Diese geniale Überwachungskamera kann Leckerlies werfen, sich mit dem Smartphone des Frauchen/Herrchen verbinden, reagiert aufs Bellen und die Zweibeiner können sogar durch das Smartphone mit ihren Hunden sprechen – ein absolutes Musthave für jeden Hundehalter.

Selbstverständlich stellte Auto Wichert auch Fahrzeuge aus und der ein oder andere Hunde prüfte die Autos auf Bequemlichkeit. Unsere Hunde Jimmy & Jacky machten es sich im Audi Q7 gemütlich und haben ihn leider für äußerst bequem und mehr als hundetauglich empfunden 😉 Aber liebe Claudia, sie haben im richtigen Moment geschaut;-) Nach dem Q7 bereiteten sich unsere Beiden schon auf den Winter vor und testeten Schals für die kalte Jahreszeit. Okay, bei Jacky sah es etwas komisch aus. Als Belohnung für das brave Testen übergab Claudia Schulz den beiden ein super Goodie Bag von Reico Vital mit tollen Leckerlies und Proben.

Mehr als 6000 Zweibeiner und mehr als 1600 Vierbeiner nutzten das tolle Wetter und trafen sich auf der ersten Hamburg Hundemesse. Darunter auch einige prominente Gesichter wie Hot Banditoz-Sänger Silva Gonzales mit seiner Hündin Trudi oder Schlagersternchen Saskia Leppin mit Hündchen Xabu.

Wir fanden, dass es ein wirklich gelungenes Event und für uns ein toller Sonntag war. Bis zur  zweiten Hamburger Hundemesse im nächsten Jahr!!

Xoxo SvenMalte

Fotos: Heiko Wessling

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.